Start » Orte » Valle de San Lorenzo

Valle de San Lorenzo

In der Gemeinde Arona liegt der Ort Valle de San Lorenzo. Dort lässt sich ein ruhiger Urlaub ohne viele Touristen verbringen. Trotzdem kann wegen der hervorragenden zentralen Lage der Ortschaft viel erlebt werden. Die Hauptautobahn TF-1 befindet sich in der Nähe. Vom Flughafen Süd sind es lediglich 25 Minuten Autofahrt. Die Gegend ist ländlich und landwirtschaftlich geprägt, denn durch das sonnige Klima und den nährstoffreichen Erdboden gibt es reiche Erträge.

Valle de San Lorenzo hat etwa 5.500 Einwohner. Der erst vor kurzem entstandene Vorort La Florida ist bekannt für seine Villen und Apartments für gehobene Ansprüche. Dort finden sich auch Supermärkte und kleinere Einkaufsmöglichkeiten, Banken sowie Apotheken. Im gesamten Ort Valle de San Lorenzo sind eine Vielzahl an Tavernen und Restaurants vorhanden, die internationale wie kanarische Küche anbieten.

Valle de San Lorenzo Highlights

In Valle de San Lorenzo kann Wassersport ausgeübt werden wie zum Beispiel Surfen, Segeln, Tauchen oder Wellenreiten. Auch der Yachthafen Puerto de Colón mit guten Möglichkeiten zum Bootsfahrten liegt in der Nähe. Golf- und Tennisplätze liegen in der Nähe. Sehr geschätzt wird der Ort auch von Paraglidern, da sich hier diverse hervorragende Start- und Landepunkte bieten. Der Blick von weit oben über die herrliche Landschaft ist ein einzigartiges Erlebnis, das nicht so schnell vergessen wird. Der Ort im Südwesten der Insel eignet sich gut als Ausgangspunkt für vielseitige Ausflüge und Wanderungen. Die Höllenschlucht „Barranco del Infierno“ mit seinem beeindruckenden Wasserfall und dem kleinen See bietet sich beispielsweise dazu an. Schnell sind auch Playa de Las Americas (5 km) oder Los Cristianos (8 km) mit ihren vielen Freizeit- und Unterhaltungsangeboten erreicht. Familien schätzen außerdem die unmittelbare Nähe zu diversen Themenparks wie dem Wasserpark AquaSur oder dem Siam Park. So kommt durch die ideal, zentrale Lage von Valle de San Lorenzo bei Alt und Jung keine Langeweile auf.

Sehenswürdigkeiten in Valle de San Lorenzo

Eine Sehenswürdigkeit in Valle de San Lorenzo ist der Atlantische Garten “Jardines del Atlantico.” Auf 40.000 Quadratmetern können Besucher die einzigartige Pflanzenwelt Teneriffas kennenlernen und bewundern. Einmal jährlich findet die Romeria, ein traditionelles Volksfest, im Ort statt. Urlauber sehen zu diesem Anlass bunte einheimische Trachten auf den Straßen. Es geht bei Musik und Tanz laut und vergnügt zu.

Mehr Info:

Parque Maritimo Cesar Manrique und Auditorio de Tenerife

Santa Cruz

Santa Cruz ist sowohl Hauptstadt von Teneriffa sowie der Verwaltungssitz von den westlich gelegenen Kanarischen …