Start » Reise Tipps » Reise Tipps auf einen Blick

Reise Tipps auf einen Blick

Was sind Reise Tipps für Teneriffa?
Wer sich für einen Urlaub auf Teneriffa entschieden hat, benötigt den einen oder anderen Reisetipp. Und zwar in erster Linie für bisher noch offene, unbeantwortete Fragen.
Dazu kann die Unterkunft auf der rund 2.000 Quadratkilometer großen Kanarischen Insel ebenso gehören wie die Überlegung, ob es eher ein ruhiger Badeurlaub sein soll, ein Sightseeing in den historischen Städten Santa Cruz und La Laguna, oder ein Aktivurlaub mit Wandern und Trekking kreuz und quer über die Insel.

5 Tipps auf einen Blick:

 

  1. Regionen
  2. Sehenswertes
  3. Anreise und Reiseführer
  4. Unterwegs mit dem Mietwagen
  5. Orte

 

Großstadtflair in Santa Cruz

Die Ankunft auf Teneriffa mit dem Flugzeug erfolgt auf dem Internationalen Flughafen nahe der Hauptstadt. Mit etwa 220.000 Einwohnern zählt Santa Cruz zu den mittelgroßen spanischen Städten. Das Hotelangebot reicht vom Fünf-Sternehotel bis zu Pensionen. Es gibt viel zu sehen und zu erleben in Santa Cruz, und die jahrhundertealte Stadtgeschichte wird in den städtischen Museen anschaulich und interessant präsentiert.

La Laguna mit UNESCO-Weltkulturerbe
Die frühere Inselhauptstadt ist die noch heute einzige Universitätsstadt auf der Insel und auf den Kanaren. Die historische Altstadt ist sehenswert, ebenso wie viele unter Denkmalschutz stehende Bauwerke und Kirchen.

 

Sonne im Süden der Insel

Wenn vom sonnigen Teneriffa gesprochen wird, ist: die Südhälfte der Insel gemeint. Hier herrscht das typische milde Klima, das in Deutschland gerne als der ewige Frühling bezeichnet wird. Geringe Temperaturschwankungen, wenig Regen, angenehme nächtliche Abkühlung. Einen Winter auf Teneriffa gibt es nicht; zumindest nicht dort, wo sich die Touristen aufhalten.
Trekking in Gebirgshöhen wie in den Alpen Mit 3.718 Metern über Normalhöhennull überragt der höchste Berg der Insel die deutsche Zugspitze deutlich. Die Gebirgszüge im Innern von Teneriffa sind ein Mekka für Trekking und Mountainbiking. Die Unterkunft ist eher spartanisch, der Urlauber muss sich hier auch schon mal mit einer einfachen Hütte begnügen. Wie gesagt, es gibt noch viele weitere Reisetipps für Teneriffa. Je nachdem, was gewünscht wird, und was noch erfragt werden muss. unser Tipp der Redaktion: weitere Reise-Tipps über Teneriffa und den anderen Kanaren Inseln.

Fazit: Zum Abschluss die Übersicht unserer Reise Tipps auf der Insel.

Mehr Info:

Fliegen mit Hund nach Teneriffa

Fliegen mit Hund: Urlaub auf Teneriffa mit Hunden

Fliegen mit Hund kann eine große psychische und physische Belastung für den Hund als auch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.