Start » Blog » Teneriffa Karnevalskalender 2013

Teneriffa Karnevalskalender 2013

Das Motto für den Karneval auf Teneriffa 2013 für die Feierlichkeiten in Santa Cruz de Tenerife konnte erstmals im Internet von den Narren selbst gewählt werden, die sich letztendlich für „Bollywood“ entschieden haben. Die Vorbereitungen beginnen schon Monate vor dem offiziellen Beginn der Karnevals Veranstaltung, weil das Schmücken der Festwagen sehr viel Zeit in Anspruch nimmt und die Einwohner der Insel dieses Spektakel jedes Jahr zu einem besonderen Erlebnis machen wollen.

Karneval 2013
Bunt geht es zu beim Karneval 2013 auf Teneriffa

Der Teneriffa Karnevalskalender 2013

Der Karneval 2013 in Puerto de la Cruz läuft startet dieses Jahr unter dem Motto: Die Welt der Comics und beginnt mit der Wahl der Kinderkönigin des Karnevals. Die Königin trägt ein wunderschönes Kleid, welches sehr kostspielig ist und mit Hilfe von Sponsoren finanziert wird. Der extravagante Kopfschmuck betont das außergewöhnliche Erscheinungsbild, muss jedoch wegen seines Gewichts auf Stützen an den Schultern angebracht werden.

Am 7. Februar steht die feierliche Wahl der Königin des Karnevals auf Teneriffa auf dem Programm. Die kanarische Karnevalskönigin ist das Pendant zum Karnevalsprinzen in Düsseldorf. Diese Wahl gilt auf Teneriffa als offizieller Startschuss für die Umzüge.

Die Bestattung der Sardine ist eine weitere Tradition auf der Insel im Atlantischen Ozean. Am 13. Februar 2013 feiern die Einwohner in sämtlichen Teilen Teneriffas ein rauschendes Fest. Vor allem in Puerto de la Cruz, La Orotava und Los Realejos geht es richtig zur Sache. Bei der Sardine handelt es sich um eine Puppe, die aus Lumpen angefertigt wurde.

Karneval Highlight in Santa Cruz de Tenerife

In der Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife wird sie auf einen Thron gesetzt und in dieser Position von den Jecken durch den Ort getragen. Viele Menschen verkleiden sich für diesen obskuren Umzug als Witwen, Nonnen, Mönche oder Trauergäste und trauern bei der Bestattung um das Ende des Karnevals. Die Bestattung der Sardine wird im Sprachgebrauch als Aschermittwoch von Teneriffa bezeichnet. Allerdings läutet dieser Tag noch nicht das Ende das Karnevals ein, wie es in Deutschland der Fall ist.

Karneval Teneriffa 2013

2013 gibt es wieder Karneval auf Teneriffa

Witzig: Der Stöckelschuh Lauf der Männer

Zwei Tage später steht der Teneriffa Karneval 2013 im Zeichen einer der lustigsten Veranstaltungen überhaupt. Der Männer Marathon sorgt für den einen oder anderen Lacher im Publikum, wenn zahlreiche männliche Inselbewohner in kurzen Röcken auf High Heels durch die Straßen laufen. Mit einer deftigen Prise Humor zeigen die Männer ihre Vorliebe für weibliche Accessoires und bringen auf diese Weise die Zuschauer zum Schmunzeln. Coso lautet der Name des großen Karnevalsumzugs, der am 16. Februar um 16 Uhr beginnt und zu den glänzenden Höhepunkten des bunten Treibens gehört.

Teneriffa im Ausnahmezustand:

Glanz und Glitter verwandeln Santa Cruz in ein farbenfrohes Schlaraffenland, welches den Besuchern für immer in positiver Erinnerung bleibt. Der Karneval auf Teneriffa 2013 endet am 17. Februar mit der Piñata Chica, die mit diversen Aufführungen und Straßenfesten für einen gelungener Abschluss sorgt.

Die größte Insel der Kanaren befindet sich während dieses Zeitraums im Ausnahmezustand. Immerhin handelt es sich um die zweitgrößte Karnevalshochburg der Welt. Nur in Rio de Janeiro geht es noch lebhafter zu, wenn sich die Narren auf die Straßen begeben und ihrer Leidenschaft nachgehen.

Mehr Info:

Urlaub mit der Kanareneidechse

Bei unserem letzten Besuch hatten wir so etwas wie ein eigenes Haustier dabei. Wir nannten …