Home » Hotels

Hotels





Die Insel, als größte der Kanaren ist immer wieder ein beliebtes Reiseziel für Urlauber. Man kann die Insel in drei große Touristengebiete einteilen, um sich die Auswahl des passenden Urlaubsortes einfacher zu machen. Im Süden stehen dem Reisenden gleich drei Städte zur Auswahl, wo er sich das passende Hotel buchen kann, und zwar gibt es da Los Cristianos, Las Américas und auch noch Costa Adeje. Das ist auch das größte Touristengebiet auf der Insel. Gleich danach kommen zwei weiter beliebte Orte diesmal aber im Westen, das schöne Puerto Santiago und Los Gigantes. Die Nordküste mit der Stadt Puerto de la Cruz sollte nicht vergessen werden, denn sie hat an Größe enorm zugelegt und ist sehr zentral zum Festland hin, daher auch sehr beliebt.

Schöne Regionen mit schönen Hotels
In diesen Städten findet man die besten Hotels Teneriffa, die die Insel zu bieten hat. Darüber hinaus bieten viele Anlagen ein enormes Freizeitangebot für alle, die sich nicht nur am Strand sonnen möchten oder das Meer geniesen wollen. Die langen Küstenstreifen im Süden sind natürlich sehr dicht an den dort platzierten Hotels auf Teneriffa die somit einen perfekten Ausgangspunkt bieten, um den Tag als Urlauber zu starten. Eindrucksvoll angelegte Hotelparks machen viele Teile des Landes zu traumhaften Plätzen zum Entspannen und den Tag genießen.
Die bequemere Art einen Urlaub zu verbringen ist eben immer noch der Aufenthalt in einem Hotel. Die Klasse kann man sich je nach zur Verfügung stehenden Mitteln selbst auswählen. Wobei auch in den mittleren Preissegmenten durchaus sehr gute Hotels Teneriffa zu bekommen sind. Auch kann man in Form von ganzen Paketen den Flug, Hotel und teilweise auch die komplette Verpflegung im Ganzen buchen.

Vorteile vom Urlaub im Hotel
Die Vorteile die eine Buchung eines Hotels auf Teneriffa bringen sind sehr vielfältig. Der wohl größte Bonus ist, dass man sich im Urlaub befindet und auch so fühlen soll. Demnach ist es kein wirklich entspannter Aufenthalt, wenn man sich wie in einer Ferienwohnung üblich, Gedanken über kochen, putzen und die Wäsche machen muss. Im Hotel genießt man den Zimmerservice und je nach Buchung entweder nur das Frühstück, oder auch Mittag und Abendessen. Ganz ohne eigenen Aufwand. Für die Wäsche gibt es auch den Zimmerservice der sich auch um Stücke kümmert die gereinigt werden müssen. Viele Hotels haben sogar Shops für Bekleidung, Zeitschriften und sonst noch alles, was man so während der Reise brauchen könnte. Ganz ohne vor die Türe zu gehen. Alles aus einer Quelle. Der Strand ist auch bei den meisten Hotels gleich vor der Haustüre. Man hat im Hotel einen ungezwungenen Urlaub ohne persönliche Verpflichtungen, denen man nachkommen muss, und kann sich einfach zurücklehnen und verwöhnen lassen.

 

Hotels auf Teneriffa
Von Luxus bis günstig – Hotels für jede Preisklasse

 

Wellness Hotels auf Teneriffa
Das herrliche Klima auf Teneriffa macht die Insel auch bestens geeignet für einen Wellnessurlaub. Hier haben sich teilweise die ansässigen Hotels auf Teneriffa wahre Traumlandschaften bauen lassen, die den Gast komplett verwöhnen. Auch wenn man auf einer wunderschönen Insel ist, kann man nicht den ganzen Tag im Meer baden oder durch die Gegend wandern, da kommt einem ein Wellnesshotel sehr gelegen mit seinen einladenden Einrichtungen. Damit sich der Körper und die Seele gemeinsam erholen können, ist ein Spa-Hotel der beste Platz. Von Sauna, Dampfbad und einer Auszeit im Whirlpool bis hin zu Massagen, Packungen und verschiedenen Behandlungen ist alles buchbar. Je nach Hotel gibt es auch Besonderheiten auf die sich die Spa-Experten spezialisiert haben. Das kann man vor Buchung der Reise beim Reiseveranstalter in Erfahrung bringen und gleich mit zum Urlaub dazubuchen. Somit steht einer erholsamen Zeit in Hotels Teneriffa nichts mehr im Wege und das rund ums Jahr. Denn nicht nur in den Sommermonaten ist die Insel reizvoll. Teneriffa hat für seine Urlauber das ganze Jahr etwas zu bieten, natürlich auch für Wochenendtrips.