Start » Tag (Seite 2)

Tag

Auditorium von Teneriffa – Auditorio de Tenerife

Teneriffa

Musik- und Kulturfreunde, die auf Teneriffa Urlaub machen, kommen im Auditorium von Teneriffa ganz auf ihre Kosten. Das Auditorium von Teneriffa befindet sich in der Hauptstadt der Insel, in Santa Cruz de Tenerife. Touristen erreichen die Hauptstadt im Nordosten der Insel. Das Auditorium wird als Kongress- und Konzerthalle genutzt und springt mir ihrer futuristischen Architektur sofort ins Auge. Es erinnert …

Weiter

Teneriffa entdecken: Die besten Tipps

Teneriffa, die größte der kanarischen Inseln, ist auch als Insel des Frühlings bekannt und gilt als Geheimtipp unter Urlaubern. Die paradiesische Kanareninsel zeichnet sich durch mildes Klima, vielfältige Flora und Fauna, herrliche Sandstrände und reizvolle, abwechslungsreiche Naturlandschaften aus. Mit folgenden Reise Tipps Teneriffa wird ihr Urlaub zum unvergesslichen Erlebnis. Teneriffa Tipps, um die Insel von ihrer schönsten Seite zu entdecken …

Weiter

Drachenbaum von Icod de los Vinos

Drachenbaum

“Icod de los Vinos”, kann man gar nicht 100%ig übersetzen. Icod stammt noch aus der Zeit der Guanchen, wo das Gebiet Ycoden hieß. Daraus entwickelte sich Icod und durch die Landwirtschaft und dem Weinanbau enstand dann Icod de los Vinos, was frei übersetzt “Schöner Ort des Weines” bedeutet. Aber nicht nur durch die Weine wurde der Ort bekann sondern durch …

Weiter

Teneriffa Karneval

Der zweitgrößte Karneval der Welt wird jährlich zwischen Januar und März auf Teneriffa, direkt in Santa Cruz de Tenerife, gefeiert. Die Vorbereitungen dauern Monate und jährlich findet dieses Spektakel unter einem anderen Motto statt. Das Schmücken der Festwagen ist sehr aufwändig, mit viel Glitzer und Federn werden die tollsten Projekte gezaubert. Der offizielle Beginn der „Fiesta del Carnaval“ ist durch …

Weiter

Tauchen auf Teneriffa

Auch vor Teneriffa gibt es zahlreiche Tauchgebiete. Da das Tauchen doch sehr groß ist auf Teneriffa, wird sogar im Fernsehen oft vom Tauchsport berichtet. Die artenreiche und vielfältige Unterwasserwelt vor Teneriffa reicht von tropischen Papageienfischen über Trompetenfische zu Neon-Riffbarschen zu den Drachenköpfen. Aber auch Unterwasserhöhlen sowie Schiffswracks können besichtigt werden. Durch die Geologie Teneriffas laden auch zahlreiche Riffe, Grotten, Höhlen …

Weiter

Klima und Wetter auf Teneriffa

Passatwinde und Azorenhoch auf Teneriffa Die Kanarischen Inseln mit Teneriffa als ihrer größten liegen im Atlantik, etwa 250 Kilometer von Marokko entfernt, in Höhe der Sahara. Die Entfernung bis zur spanischen Südküste beträgt rund 1.300 Kilometer. Das Wetter auf Teneriffa ist zweigeteilt und wird durch das Anaga-Gebirge, das Teno-Gebirge sowie durch das Teide-Massiv wesentlich beeinflusst. Der nördlich gelegene Inselteil ist …

Weiter

Beste Reisezeit

Teneriffa ist mit einer Länge von 80Km Länge und einer Breite von 50Km die größte Insel der Kanaren und ein beliebtes Urlaubsziel für Jung und Alt. Ob Strandurlaub an wunderschönen Küsten oder Abenteuerurlaub für sportlich Aktive, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Da stellt sich natürlich die Frage, in welcher Jahreszeit die beste Reisezeit für die gewünschten Urlaubserlebnisse ist. …

Weiter

Golfplätze

Diese beliebte Sportart ist auf der Insel Teneriffa sehr verbreitet und aufgrund des milden, vorhandenen Klimas das ganze Jahr über zu betreiben. Die Insel Teneriffa verfügt über neun einzigartige Golfplätze und ist daher ein richtiges Paradies für Golfkenner und auch für Anfänger. Viele Golfplätze befinden sich im Norden der Insel, sowohl auch im Süden. Gerne möchten wir Ihnen diese Golfplätze …

Weiter

Wellenreiten

Surfer am Strand El Medano auf der Insel Teneriffa

Die Insel Teneriffa ist aufgrund Ihrer Lage mitten im Atlantischen Ozean vor der afrikanischen Küste für das Wellenreiten und Surfen sehr geeignet und daher auch beliebt und weltweit bekannt für alle Wassersportarten. Das Wellenreiten und auch das Surfen wird aufgrund des guten Klimas im ganzen Jahr betrieben. Im Winter benötigt man einen Neoprenanzug, damit die niedrige Temperatur des Meerwassers das …

Weiter

Kitesurfen

Teneriffa ist bekannt für Sportarten wie das Kitesurfen und daher eine der angesagtesten Anlaufstellen für Surfer. Die besten Stellen und die besten Winde bekommt man in El Médano und in Punte de Hidaldo. Kitesurfen auf El Médano El Médano bietet zwar nicht viele  Sehenswürdigkeiten, außer ein paar Hotels und Restaurants und ist für Touristen daher vielleicht eher uninteressant, jedoch in …

Weiter