Start » Orte

Orte

Beliebte Orte auf der Insel Teneriffa im Detail.

Santa Cruz

Parque Maritimo Cesar Manrique und Auditorio de Tenerife

Santa Cruz ist sowohl Hauptstadt von Teneriffa sowie der Verwaltungssitz von den westlich gelegenen Kanarischen Inseln. Die Stadt teilt sich ihren Hauptstadtsitz mit Las Palmas de Gran Canaria. Allerdings hat das Parlament seinen ständigen Sitz in Santa Cruz. Da die Stadt direkt an der Atlantikküste liegt, ist sie auch eines der bedeutendsten Hafenstädte. So hat sich hier eine große und …

Weiter

Puerto de La Cruz

Martianez in Puerto de la Cruz

Puerto de La Cruz liegt im Norden der Insel und ist dort direkt am Meer gelegen. Die Stadt liegt direkt an der Autobahn, der TF-5 und ist per Auto wie auch mit dem Bus von allen Punkten der Insel sehr gut zu erreichen. So ist es kein Problem, wenn man mit dem Flugzeug im Süden der Insel landet, die Stadt …

Weiter

Costa Adeje

Playa del Duque Teneriffa

Im Süden der schönen Insel Teneriffa liegt die Costa Adeje. Dort befinden sich zahlreiche Touristenhochburgen, die für Unterhaltung und Partyleben stehen. Es gibt allerdings auch in diesem Bereich durchaus angenehm ruhige Plätze. Am herrlichen Sandstrand Playa del Duque beginnt die Strandpromenade der Costa Adeje. Hotels an der Costa Adeje Hier kann man in zahlreichen Hotels und Restaurants in stilvoller und entspannter …

Weiter

Masca

Bergdorf Masca

Das kleine Dorf Masca liegt im Westen der Insel Teneriffas. Es liegt im Teno-Gebirge und hat ca. Einhundert Einwohner. In dem kleinen beschaulichen Dorf gibt es einige Restaurants und Bars. Warum es in einem so kleinen Dorf so viele Restaurants gibt? Masca ist ein beliebtes Ziel für Touristenausflüge. Täglich fahren mehrere Reisebusse in das Dorf um den Touristen die Bergwelt …

Weiter

La Laguna

San Cristóbal de La Laguna

Im Norden Teneriffas befindet sich die zweitgrößte Stadt der Insel – La Laguna. Sie hat mehr als 100.000 Einwohner und heißt mit ganzen Namen San Cristóbal de La Laguna. La Laguna ist keine Küstenstadt und hat somit keinen Strand. Zum nächstgelegenen Strand Playa de las Teresitas sind es ca. 12 Kilometer. Zur Playa de las Gaviotas sind es 13 Kilometer, …

Weiter

Los Cristianos

Teneriffa Nachtleben

Westlich des Flughafens Reina Sofia, der im Süden der Insel Teneriffa gelegen ist, findet man den bekannten Touristenort Los Cristianos. Die Anreise vom Flughafen ist recht unkompliziert möglich. Die 15 km Entfernung lassen sich mit dem Bus völlig problemlos bewältigen. Ursprünglich, vor vielen Jahren, war Los Cristianos einmal ein kleines und beschauliches Fischerdorf. Das hat sich im Laufe der Zeit …

Weiter

Callao Salvaje

Der kleine Ferienort Callao Salvaje in der Gemeinde Adeje ist noch nicht allzu bekannt und befindet sich an der Südwestküste der kanarischen Insel. Die Fahrt vom Flughafen dauert mit dem Auto über die Autobahn TFS1 („Ausfahrt 29 Adeje“) etwa 30 Minuten. Auch die Buslinie 472 bis zum Hafen Los Cristianos fährt den Ort an. Aktuelle Landkarte von Teneriffa Callao Salvaje …

Weiter

Vilaflor

Vilaflor mit 1.400 Metern über dem Meer ist der höchstgelegene Ort der Insel. Ca. 2.000 Menschen wohnen dort auf ca. 56 qkm Fläche. Wegen seiner Höhe und der Reinheit der Luft ist Vilaflor sehr gut für die Gesundheit. Trotz des seltenen Regens gibt es in der Umgebung viel Landwirtschaft. Zu erreichen ist Vilaflor über die Nationalstraße 821. Vom Flughafen Reina …

Weiter

La Matanza

La Matanza de Acentejo ist im Norden der Insel Teneriffa in der Nähe der Autobahn gelegen und beherbergt ca. 8.700 Einwohner. Die Region Acentejo ist das Gebiet zwischen der felsigen Küste und dem Massiv des Teide. Die kleine Stadt ist über die Autobahn TF-5 mit Santa Cruz und dem Nordflughafen Los Rodeos verbunden. Der Höhenunterschied in La Matanza mit gerade …

Weiter

Tejina auf Teneriffa

Inmitten der felsigen Küstenlandschaft liegt das beschauliche Ferienörtchen Tejina, das zur Gemeinde La Laguna gehört. In der Umgebung liegen wunderschön die Ausläufer des Anaga-Gebirges. Die Einwohner leben in der Mehrzahl von der Landwirtschaft (Gemüse, Wein und Bananen). Für Urlauber sind hübsche Fincas zum Mieten und wenige Hotels vorhanden. Mit einem Mietfahrzeug sind Touristen in Tejina am mobilsten. Sie fahren über …

Weiter