Start » Freizeitparks » Loro Parque

Loro Parque

Es gibt viele Papageien im Loro Parque
Viele schöne Papageien

Ein Besuch in einem Tierpark ist immer etwas Besonderes – egal ob für Familien, für Pärchen oder unter Freunden. Der Loro Parque wurde ursprünglich einmal als Papageienpark erbaut, daher kommt auch der Name Loro Parque, was auf Deutsch „Papageienpark“ bedeutet. Heute gibt es hier noch viele weitere Tiere zu bewundern aber der Papagei ist immer noch eines der wichtigsten – unter anderem gibt es hier auch eine Aufzuchtstation und eine der größten Papageien Sammlungen auf der ganzen Welt – in jedem Falle also einen Besuch wert für alle, die fasziniert von den vielfarbigen Vögeln sind. Aber auch für Freunde der anderen Tierarten gibt es hier sehr viel zu sehen: Es gibt Delfin Shows, die Seelöwen zeigen, was sie so drauf haben und auch Pinguine findet man in einer extra angelegten Anlage, in der ihre natürlichen Lebensbedingungen nachgebildet wurden.

Der Loro Parque befindet sich im Norden von Teneriffa, ganz in der Nähe der Stadt Puerto de la Cruz. Wer mit dem Auto Anreisen möchte, braucht einfach nur den Hinweisschildern zu folgen und wird so schnell und bequem zum Park gebracht. Aber wer kein Auto hat wird auch keine Probleme mit der Anreise haben – Es gibt eine kleine Bahn, die der „Loro Parque express“ genannt wird und die im 20 Minuten Takt von 9 Uhr morgens bis 18:45 abends fährt und kostenlos die Besucher zum Park bringt. Der Zug fährt an der Plaza Reyes Catolicos in Puerto de la Cruz ab. Natürlich gibt es auch eine entsprechende Rückfahrt. Der Park ist das ganze Jahr über von 9 Uhr bis 18:45 geöffnet, allerdings ist der letzte Einlass für Besucher um 16:00.

Der Schwerpunkt des Loro Parques liegt immer noch bei den Papageien – durch die riesige Papageien Sammlung ist der Park so bekannt geworden, denn es gibt auf der ganzen Welt etwa 800 verschiedene Papageienarten, von denen fast die Hälfte im Park beherbergt wird. Allerdings muss man für den Besuch der Aufzucht Station eine spezielle Führung machen, im normalen Durchgang im Park kann man aber die Fütterung der jungen Vögel beobachten.

Abgesehen von den Papageien gibt es zahlreiche andere Tiere und besonders die verschiedenen Shows und der abwechslungsreiche Nachbau der natürlichen Lebensräume macht den Park so besonders und lehrreich. Hier erleben sicher nicht nur Kinder viele neue Sachen und bleiben fasziniert zurück. Es gibt eine Orca Show, Delfin Shows und auch die Papageien zeigen hier was sie so besonders macht.

Ganz bestimmt nicht nur für Kinder spannend ist auch die Möglichkeit in einer Glasröhre unter dem Haifischbecken durchzulaufen – so hat man die Haie direkt über sich und kann die beeindruckenden großen Tiere bestaunen.

Loro Parque Puerto de la Cruz
Showtime im Park

Für Dschungelatmosphäre sorgt die neue Attraktion Katandra Treetops in der man verschiedenste Vögel beobachten und selber auf den Wegen und Hängebrücken bis in die Baumkronen hinaufsteigen kann. Sonst gibt es auch Affen, Tiger, Riesenschildkröten, Haie und viele weitere Tiere zu bewundern. Auch die Vegetation im Park ist erwähnenswert, insbesondere der Orchideen Garten, in dem man immer blühende Orchideen bewundern kann. Aber es gibt auch noch einen Drachenbaum-, Palmen und Kakteengarten, so dass die Naturfreunde hier auch nicht zu kurz kommen werden.

Wer mit seinen Kindern kommt, sollte mit ihnen nach Kinderlandia gehen, das ist der Kinderbereich des Parks. Hier gibt es viele Möglichkeiten, sich zu unterhalten und auch eine kleine Achterbahn sorgt für Spannung. Natürlich gibt es im Park auch verschiedene Restaurants, wo man für jeden Geschmack etwas finden wird und durch die Aufteilung muss man auch nicht lange nach einem Ort zum Entspannen suchen. Unter anderem gibt es auch ein Restaurant, das einen wunderschönen Blick direkt auf den Vulkan „El Teide“ hat. Somit sind alle Voraussetzungen erfüllt, um einen spannenden Tagesausflug in den Tierpark zu erleben.

Mehr Info:

Pueblo Chico

Einen Freizeitpark der besonderen Art findet man auf Teneriffa oberhalb von Puerto de La Cruz …