Start » Land und Leute » Feste und Feierlichkeiten

Feste und Feierlichkeiten

Sehr viele Besucher legen Ihren Teneriffa-Urlaub genau so, dass Sie traditionelle Feste bei ihrem Aufenthalt miterleben können. Zum Beispiel sollte man ein Fest wie Fronleichnam nicht verpassen, denn die Einwohner fertigen vor dem Rathaus von La Orotava auf circa 870 Quadratmetern einen unglaublich schönen Sandteppich mit farbigem Sand des Inselvulkans Teide. Im Jahr 2007 kam er übrigens als größter Sandteppich der Welt ins Guinness-Buch der Rekorde. Wer diese außergewöhnlichen Kunstwerke fotografieren möchte, sollte dies bereits in den frühen Morgenstunden tun, denn der Prozessionsweg führt genau über die kunstvollen Teppiche, die in Sekunden zerstört werden. Am Abend vor der Fronleichnamsprozession findet die alljährliche Blumenschlacht statt, ein Volksfest, welches zu den beliebtesten Feiern auf Teneriffa gehört. Hier wird unter großem Spektakel eine Schönheitskönigin gewählt.

Der Karneval auf Teneriffa

Eine Woche vor dem 24. Juni, der Johannisnacht, wird die kürzeste Nacht gefeiert. Ganze Familien und viele Jugendliche ziehen mit Zelten, viel Essen und Getränken an den Strand. Diese sind mit Blumen geschmückt und riesige Holzhaufen wurden zusammengetragen und angezündet. Wildes Zelten ist normalerweise auf Teneriffa verboten, außer in dieser Nacht. Es wird getanzt und gefeiert bis kurz vor Mitternacht, dann wird im Meer gebadet. Man sagt, es bringt Glück, Schönheit und Gesundheit. Diese Nacht hat angeblich besondere Kräfte, an die sehr viele Inselbewohner glauben. Frisch verliebte Paare springen über die brennenden Holzhaufen, um sich ewige Liebe zu schwören. Natürlich wird in jedem Jahr zum Abschluss ein gigantisches Feuerwerk entzündet.

Es gibt noch viele solcher Feste. In jedem einzelnen Monat finden die Einwohner von Teneriffa etwas zu feiern, von der Ankunft der Heiligen Drei Könige im Januar, über den Karneval im Februar, die Prozessionen in der Karwoche oder die große Fiesta für die Beschützerin der Fischer im Juli, die Fiesta der schwarzen Madonna im August, das Mandelfest im Oktober bis hin zu den Weihnachtsfeiern im Dezember.

Mehr Info:

Museen auf Teneriffa

Natürlich gibt es auf Teneriffa auch eine Vielzahl an sehr interessanten Museen, die dem Besucher …