Start » Allgemein » Familienurlaub mit Kindern auf Teneriffa

Familienurlaub mit Kindern auf Teneriffa

Teneriffa ist die größte Insel in der Gruppe der Kanaren. Mit ihren kilometerlangen Sandstränden, die flach ins Meer abfallen, ist sie vor allem bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Außerdem gibt es zahlreiche kinderfreundliche Hotels auf der Insel, die in erster Linie auf die Bedürfnisse von Familien spezialisiert sind.

Playa de las Teresitas
Gut für Urlaub mit Kindern auf Teneriffa: Playa de las Teresitas

Familienurlaub auf Teneriffa: Badespaß mit Kindern und Eltern

Im südlichen Teil der Insel Teneriffa gibt es mehrere schöne Strände auf Teneriffa, die sich hervorragend für einen klassischen Familienurlaub eignen. Schließlich können viele Kinder noch gar nicht oder nicht sonderlich gut schwimmen. Deshalb sind flache Strandabschnitte ein großer Vorteil für die Kleinen, die noch mit der Angst vor dem Wasser zu kämpfen haben. An der Südostküste von Teneriffas befindet sich die Playa Grande, die in der Nähe von Poris de Abona gelegen ist. Dieser flache Sandstrand besitzt außerdem einen Zugang für Rollstuhlfahrer und ist genau der richtige Ort für sämtliche Touristen, die im Urlaub großen Wert auf Erholung legen. Schließlich ist er bisher vom Massentourismus verschont geblieben.

Playa Montana bei El Medano

Eine weitere Option ist die Playa Montana bei El Medano, die u. a. einen hervorragenden Ruf bei Familien genießt. Kinder fühlen sich an diesem Strand sehr wohl, weil sie selbst nach 100 m im Wasser nichts zu befürchten haben und der flache Abschnitt weit ins Meer reicht. Dieser Strand ist ebenfalls nicht überlaufen und verzaubert die Touristen mit seiner natürlichen Schönheit.

Ebenfalls heiß begehrt ist die Playa de la Pinta in der Touristenhochburg Playa de las Américas. Immerhin gibt es dort einen Wasserspielplatz, der den Kindern große Freude bereitet. Auf den bunten Rutschen gleiten die Jüngsten quietschvergnügt ins kühle Nass, während die Eltern im heißen Sand relaxen und sich ein ausgiebiges Sonnenbad gönnen.

Familienurlaub an der Playa de Los Cristianos

Strandurlaub auf Teneriffa mit Kindern
Strandurlaub auf Teneriffa mit Kindern

Die goldgelbe Playa de Los Cristianos gehört zu den windstillen Küstenabschnitten auf Teneriffa und wird deshalb häufig von Familien besucht. Eine kleine Partie Minigolf ist eine nette Abwechslung, die bei Menschen in sämtlichen Altersklassen großen Anklang findet. Ein Sieg gegen die eigenen Eltern ist für jedes Kind ein ganz besonderer Erfolg. Außerdem gibt es an diesem Strand einen Spielplatz, der regelmäßig von kleinen Badegästen aus dem Ausland genutzt wird. Die leuchtenden Kinderaugen sprechen eine ganz deutliche Sprache.

Langeweile – mit Kindern auf Teneriffa garantiert kein Thema

Für Menschen mit Nachwuchs kommt bei einem Urlaub auf Teneriffa mit Sicherheit keine Langweile auf. Eine Vielzahl an Hotels hat ein buntes Unterhaltungsprogramm für sämtliche Altersklassen im Angebot. Außerdem kann ein Tagesausflug für etwas Abwechslung sorgen. Z. B. im Loro Parque erleben die Kinder Teneriffa von einer anderen Facette und schließen die Tiere rasch in ihre Herzen.