Start » Freizeitparks » Der Siampark

Der Siampark

Seit 2008 gibt es für Teneriffa-Urlauber ein Badehighlight der Superlative- den Siam Park. Dieser an der Costa Adeje im Süden der Insel gelegene Aquapark sorgt auf über 185.000 Quadratmetern für Badespaß für die ganze Familie. Keine Geringeren als die Familie Kiessling haben den Park entworfen. Die Macher des Aquaparks importierten Wasserattraktionen aus aller Welt, um auf Teneriffa Europas größten Wasserpark zu errichten. Der Bau dauerte vier Jahre. Die gesamte Aufmachung ist dem Alten Königreich Siam nachempfunden, das in etwa dem Gebiet des heutigen Thailands entspricht. Das Parkambiente ist demnach konsequent asiatisch gehalten und der Königpalast lässt die Geschichte Siams wieder aufleben. Große Tierfiguren wie Elefanten oder Drachen runden die asiatische Wunderwelt ab, schließlich ziert ein Elefant das siamesische Wappen.

 

Teneriffa Siampark
Siampark auf Teneriffa

Freizeitspaß an Land im Siam Park

Der Siam Park bietet Wasserratten Badespaß in verschiedenen Themenwelten, da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Surfer können im Wellenbad aufs Surfbrett steigen. Hier erleben Badegäste Wellen von bis zu drei Metern. Anfänger können im Wellenbad eine Surfschule besuchen. Wagemutige rutschen von der 28-Meter-Rutsche „Tower of Power“ direkt ins Reich der Fische. Insgesamt gibt es im Wasserpark 14 verschiedene Wasserrutschen. Erholungssuchende können sich im „Lazy River“ im Riesenschwimmreifen sitzend durch den Fluss treiben lassen und die Aussicht auf die komplette Anlage des Wasserparks genießen.

 

Teneriffas Badespaß der Superlative

Auch an Land des Siam Parks gibt es jede Menge zu erleben. Tempel und Teehäuser laden zu einem gemütlichen Bummel ein. Im Restaurant Thai House stehen thailändische Gerichte auf dem Speiseplan. Cocktails können Gäste an der eigens eingerichteten Cocktailbar genießen. Auf dem schwimmenden Markt werden asiatische Waren feilgeboten. Hier gibt es auch Badebekleidung und Sonnencreme. Einen echten Sandstrand finden die Gäste direkt beim Wellenbad. Vom Amphitheater oberhalb des Geländes haben Touristen einen traumhaften Blick auf den Südteil Teneriffas, gerade bei Sonnenuntergang. Bei guten Sichtverhältnissen kann man auf die Nachbarinsel Gomera blicken.

Mehr Info:

Pueblo Chico

Einen Freizeitpark der besonderen Art findet man auf Teneriffa oberhalb von Puerto de La Cruz …